Fotos-leichtgemacht

Der Produktfotograf mit Informationen zu allen Bereichen!

Lichtmalerei? Was ist das?

Lightpainting

Sebastian
Sebastian
Hallo, schön dich auf meiner Seite begrüßen zu dürfen! Du suchst nach Informationen zur Fotografie? Oder brauchst selber Produktfotos? Dann bist du hier genau richtig! Sieh dich in ruhe um!

Die Lichtmalerei wird auch “Lightpainting” genannt und es ist eine bestimmte Art der Fotografie. Hier werden Fotos in licht schwachen Umgebungen aufgenommen, wie bei Nacht oder in einem dunklen Raum. Wie der Name „Lichtmalerei“ schon sagt, werden mit einer Lichtquelle, wie zum Beispiel einer Taschenlampe, Bewegungen in die Luft gezeichnet und diese in einem Bild einfangen. Dabei können die unterschiedlichsten Motive entstehen. Wenn du viel Übung hast, kannst du sogar ganze Wörter schreiben oder aufwendige Zeichnungen erstellen.

Doch wie funktioniert die Lichtmalerei?

Im Prinzip ist es ganz einfach! Du musst eine lange Belichtungszeit bei deiner Kamera einstellen und diese, wenn möglich, mit einem Fernauslöser steuern. Wenn du den Auslöser gedruckt hast, schaltest du deine Lichtquelle ein und kannst anfangen zu malen. So wie immer sind dir hier keine Grenzen deiner Möglichkeiten gesetzt und du kannst deiner Kreativität freien lauf lassen.

Lichtmalerei Objekt

Aufpassen solltest du dabei, dass du hinter der Lichtquelle stehst, damit deine gesamte Zeichnung von der Kamera aufgenommen wird und du nicht im Bild zu sehen bist. Ebenfalls solltest du dich kontinuierlich bewegen. Somit wird nur das Resultat deiner Lichtmalerei abgelichtet und sonst nichts. Coole Effekte können auch entstehen, wenn du deine Fotos nachts auf einer befahrenen und beleuchteten Straße aufnimmst. Probiere es einfach aus!

Hast du Motive, die du in der Dunkelheit ablichten willst und möchtest du auch noch etwas dazu malen, dann kannst du die lange Belichtungszeit mit dem Blitzlicht kombinieren. Hier musst du nur aufpassen, dass du nicht im Bild bist, wenn der Blitz ausgelöst wird! Sonst kannst du dich frei im Bild bewegen und dein Kunstwerk malen.

Lightpainting

Sicherlich fragst du dich, welche Lichtquellen du nutzen solltest, um die Lichtmalerei zu betreiben. Dabei kannst du jegliche Lichtquelle verwenden, die du zur Verfügung hast! Deine Taschenlampe beim Handy, ein Feuerzeug, Wunderkerzen und, und, und, …! Du kannst praktisch alles nehmen das Licht abwirft, um deine Malerei zu gestalten. In einem späteren Artikel gehe ich genauer auf die unterschiedlichsten Schreibutensilien ein, die du nutzen kannst.

Lichtquellen

Ich hoffe du hast einen groben Überblick über die Lichtmalerei erhalten und kanns dieses Wissen in die Praxis umsetzten!

Viel Spaß beim „Malen“ wünscht,

Sebastian

Like it? Share it!